Hub- und Schwenkbegrenzung für Oberleitungsbauwagen

 

Ihre Vorteile:

 

Modularer Aufbau über CAN Bus

 

Einfache Bedienung und Installation

 

Alle wichtigen Fahrzeugdaten auf einen Blick

 

Höchster Sicherheitsstandard durch

redundante Sensoren und Plausibilitäts-

prüfung

 

Individuelle Anpassung

 

 

 


  

 

 

 

 

 

PTLS Radlastüberwachung als Option zu PTLS OnRail

 

 

Baumaschinen mit Schienenfahrwerk sind durch die gegebenen Umstände besonders anfällig für Betriebsunfälle die aus mangelnder Stabilität resultieren. Um dieses Risiko zu minimieren bietet Ihnen Logtronics ein speziell entwickeltes Radlastmessungssystem – PTLS WheelCapacity! Vier unabhängige Sensoren messen den Anpressdruck jedes einzelnen Schienenrads und drosseln, bzw. stoppen die Auslegerbewegung im Notfall – und das schneller als jeder Mensch reagieren könnte!

 

Modernste Sensorik

Sensoren im Fahrwerk sorgen dafür, dass die Maschine stets stabil auf den Gleisen liegt. Würde eine Bewegung z.B. zu einer Instabilität – und somit zu einem Umkippen der Maschine führen – wird diese umgehend gebremst oder gestoppt und der Maschinenführer kann nachfolgend lediglich Bewegungen ausführen, die zu einer erneuten stabilen Lage der Maschine führen.

PTLS WheelCapacity kann als Stand-Alone Lösung oder in Verbindung mit dem System PTLS OnRail eingesetzt werden.

 

 

Haben Sie Fragen bezüglich dieses Produkts? Bitte kontaktieren Sie uns!

  Mail is not sent.   Your email has been sent.
Captcha

Die Hub- und Schwenkbegrenzung PTLS OnRail wurde speziell für den Einsatz für Baumaschinen mit Schienenfahrwerk entwickelt. Es bietet alle Vorteile der OffRail Variante, ergänzt diese jedoch um zusätzliche Sicherheitsfeatures und ist serienmäßig mit einem 4,2“ Touchscreen ausgestattet auf dem der Maschinenführer bequem alle wichtigen Parameter im Überblick hat.

 

 

Höchste Sicherheitsstandards

Bauarbeiten auf Schienennetzen können Mensch und Maschine an ihre Grenzen bringen. Die Hub- und Drehbegrenzung PTLS OnRail steht Ihnen als zuverlässiger Partner für Sicherheit während dem Arbeiten zur Seite – und bietet dabei den höchsten Sicherheitsstandard! Alle Sensoren sind redundant verbaut und prüfen die erhaltenen Daten mehrmals pro Sekunde auf Plausibilität. Somit stellt das System sicher, dass die Auslegerelemente immer innerhalb akzeptabler Parameter arbeiten.

 

 

Kinderleichte Bedienung

Dabei ist die Höhen- und Schwenkwinkelbegrenzung spielend einfach über einen 4,2“ Touchscreen direkt aus der Kabine bedienbar. Zudem kann der Maschinenführer jederzeit alle wichtigen Parameter, wie z.B. die Fahrtgeschwindigkeit oder die maximale Hubhöhe ablesen.

 

 

Ein adaptives System, unendlich viele Konfigurationsmöglichkeiten

Wie all unsere Systeme, bietet die Hub- und Schwenkwinkelbegrenzung PTLS OnRail ein höchstes Maß an Adaptivität! Da keine Schienengebundene Baumaschine der anderen gleicht, lässt sich die Höhen- und Drehwinkelbegrenzung perfekt auf die Art der Maschine anpassen. Dank des modularen CAN Bus-Aufbaus können zusätzliche Sensoren oder Aktoren ohne Weiteres ergänzt werden - die Änderungen werden schnell und vor Allem kostengünstig über ein Firmwareupdate auf die Steuerung gespielt. Außerdem kann der Kunde innerhalb einer Serienausrüstung über das Design des Displays – und somit dessen Informationsgehalt – entscheiden. Somit können Sie die Höhen- und Schwenkbegrenzung PTLS OnRail vollkommen auf Ihre Bedürfnisse und die Art Ihrer Maschine anpassen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Vorteile:

 

Eigens entwickelte Radlastmesstechnik

 

Autonome Drosselung bzw. Einstellung der

Auslegerbewegung

 

Einfache Bedienung und Installation

  • Industriestraße 3, 6832 Sulz, AUSTRIA
  • +43 (0) 5522 38673-13
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Top
We use cookies to improve our website. By continuing to use this website, you are giving consent to cookies being used. Cookie policy. I accept cookies from this site. Agree